Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Thief - The last GLASS Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 7. November 2012, 11:56

Bugs in TFix 1.12, bzw. 1.19 [newdark]

Mission Mörder und 1.19 [newdark] bzw. TFix 1.12

Hallo. Als ich heute die vierte Mission (Mörder) spielte, fiel mir eine Eigenartigkeit auf. Ich hatte Ramirez bestohlen, niemand hatte mich gesehen, und so wollte ich das Haus verlassen - als mir der Alarm auffiel.
Also habe ich immer wieder geladen und habe herausgefunden, daß der Alarm irgendwann angeworfen wird zwischen der Stelle, da ich Ramirez (unbemerkt) im Keller besuchte und als ich wieder oben war. Ich habe mich in Ramirez' Kammer auf die Lauer gelegt und folgendes festgestellt:

Nachdem der Diener kommt, der ihm Wein und Brot bringt, stellt er das Tablett bei ihm ab. Er dreht sich um - und sowohl er als auch Ramirez selbst reagieren so, als würde ich mitten im Licht im Raum stehen. Ihre Bewegungen/Reaktionen sind auf das Zentrum das Raums ausgerichtet. Ich habe das häufiger aus verschiedenen Perspektiven ausprobiert, und es geschieht immer wieder.
Danach sehen sie mir natürlich nicht, weil ich da ja gar nicht stehe; doch der Alarm wird von Ramirez ausgelöst und der Diener rennt weg. Danach sucht Ramirez mich.
Wenn ich nun also dennoch um das Zusatzziel "Finde einen sicheren Weg nach Hause" (oder wie das heißt) herumkommen will, muß ich Eiltränke benutzen und wirklich rennen. Ich habe es auch geschafft, das Grundstück zu verlassen, ehe der Diener sein Tablett abgesetzt hat - doch kann das nun kaum Sinn der Sache sein.

Hatte jemand von euch schon eine ähnliche Erfahrung bei dem Level?
Es wäre interessant zu wissen, ob es Zufall war, an 1.19 liegt, oder ob miss4 verändert wurde... (das letzte kann eigentlich nicht sein, denn es sind die original miss4.mis und miss04.osm, wie ich gerade sehe.)

Spieltechnisches:
Ich habe Dark Project Director's Cut installiert, dann den TFix 1.12 (mit dem integrierten 1.19) laufen lassen. Wenn ich mich recht entsinne, habe ich bei dem TFix alles angehakt gelassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Notesthes« (12. November 2012, 21:16)


2

Mittwoch, 7. November 2012, 12:22

Du bist nicht der Erste, der sich über die neue Lichtberechnung in T1/TG wundert. Ghosten wird dann wahrscheinlich zur Glückssache.

3

Mittwoch, 7. November 2012, 12:27

Was hat das nun mit Lichtbrechung zu tun? Es geschieht auch, wenn ich nicht anwesend bin. Und auch, wenn ich eher in der Ecke links im Minischatten stehe. Aber die beiden erschrecken sich eindeutig vor etwas, was mitten im Raum steht. Man könnte auch sagen, sie reagieren so, als hätten sie mich entdeckt, ohne mich zu sehen.

4

Mittwoch, 7. November 2012, 12:33

Bist du nun dort in dem Raum oder nicht? Wie kannst du sonst sehen, was vor sich geht?
Lichtberechnung deshalb, weil angeblich der Sichtbarkeitsstein an sonst üblichen (dunklen) Stellen nicht mehr ganz dunkel ist. Das heißt, Ganzschatten wird zum Halbschatten.

5

Mittwoch, 7. November 2012, 12:45

Wie ich schrieb, ich habe mehrere Stellen ausprobiert. Kleine Schatten in der Gegend der Schatztruhe links, den großen Schatten vor dem Tisch, den Schatten im Eingang zur Kellerkammer - bei all dem konnte ich sehen.
Es stimmt aber, sehen konnte ich nicht außerhalb des Raums. Da habe ich das ganze nur mit den Ohren verfolgt. Wenn man vor der Kellerkammer steht auf der rechten Seite (also nicht Richtung Kellertür), dort stand ich auch schon (einmal um die nächste Ecke noch, einmal mit erloschener Fackel). Wenn man die Szene so häufig gesehen hat, ist es ein Leichtes, die Situation nachzuhören. Nach dem Gehörten muß es auch, als ich außerhalb des Raumes stand, wieder genau so gewesen sein. Diener stellt Tablett ab, dreht sich um - und beide geben Kommentare von sich, als hätten sie sich bemerkt.

Und nur falls Du fragst; während der Zeit war ich bewegungslos, habe also sicher keine Geräusche produziert. ;)
Ach ja. Die Kommentare klingen mal nach "Habe dich gehört", mal nach "Habe dich gesehen" - unabhängig von meiner Position in oder vor der Kammer.

6

Mittwoch, 7. November 2012, 12:55

Du stehst außerhalb. Da kommt vermutlich eine Wache und sieht dich. Teste es doch einmal in einer dunklen Ecke im Raum.
Ich werde es selbst mal testen. Heute Abend.
Du könntest auch mal ein Savegame vor der Situation hochladen. Vielleicht sind andere schon alarmiert.

7

Mittwoch, 7. November 2012, 13:20

In dieser Gegend gibt es keine Wache, ganz sicher. Ich habe es immer in dunklen Ecken/Gebieten (sowohl als auch) getestet, auch wenn ich vor dem Raum stand.
Selbst wenn andere alarmiert wären (was ich für mehr als unwahrscheinlich halte), so ist es doch Ramirez selbst, der stets den Alarmknopf drückt - und so tut, als hätte er mich bemerkt.

Savegame hochladen könnte ich glatt machen; wenn ich wüßte, wie/wo genau. Habe die Datei ge-7z-t, womit sich knapp 300 kB groß ist.
Das ist doppelt so groß, wie ich hier als Dateianhang dranhängen darf. Ich könnte sie hjsplit-ten und so tun, als wäre es eine txt-Datei, dann könnte ich sie hier dranhängen (als zwei Dateien). - Für mich wäre das zur Zeit der einfachste Weg, aber ich weiß ja nicht, ob du hjsplit hast.

Der Speicherstand wäre von folgender Situation: Der Diener wurde von Ramirez bereits gerufen, alles erledigt und ich müßte eigentlich nur noch aus dem Haus verschwinden. Von Stand der Dinge dieses Savegames aus kann ich mich an einer beliebigen Stelle plazieren und abwarten, daß das Alarmknöpfchen gedrückt wurde - egal wie unauffällig ich mich verhalte.

8

Mittwoch, 7. November 2012, 13:33

Hier kannst du es z. B. schnell hochladen und den Downloadlink ins Forum kopieren.

http://www.file-upload.net/

9

Mittwoch, 7. November 2012, 13:41

Sieh an, habe ich hinbekommen. ^^ Vielen Dank für den Link, fibanocci.

Hier der Link: game0000.7z

Ist trotzdem eine 7z-Datei; aber das sollte ja kein Problem darstellen.

10

Mittwoch, 7. November 2012, 16:02

Es ist so, wie du beschrieben hast. Passiert nicht mit der Original-Gamesys, da geht alles glatt.
Ich schreibe Voodoo47 mal eine PN, damit Tfix in der Hinsicht repariert wird.

11

Donnerstag, 8. November 2012, 12:41

Hast Du die Mission nun nochmal selbst getestet, und dort ist es genauso wie in meinem Speicherstand? Oder ist es mit meinem Speicherstand auch auf Deinem System so? Oder beides?

Bezüglich Alarmanlage will ich noch was anfügen:
Bei der zweiten Mission (Gefängnis) hatte sich bei mir auch irgendwann das Alarmsystem ausgelöst. Allerdings muß ich hierbei deutlich anmerken, daß ich nicht weiß, ob ich es nicht selbst schuld war; ich habe es nicht ergründet. Ich legte Basso bei dem Automatik-Alarmmelder mit den Säulen hinter eben diesen ab, und etwas später hörte ich dann den Alarm. Ich fand es seltsam, habe aber gedacht, ich wäre unaufmerksam gewesen - oder das Alarmteil hätte den liegenden Basso hinter der Säule im Schatten entdeckt (weiß gar nicht, ob die Teile darauf anspringen).
Ich werde die Mission bei Gelegenheit nochmal testen.
Edit: Bei der zweiten Mission war ich wohl selbst schuld, daß der Alarm ausgelöst wurde. Erfreulich. :•)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Notesthes« (8. November 2012, 19:31)


12

Donnerstag, 8. November 2012, 12:50

Ich habe die FM mit deinem Speicherstand in Tfix getestet-->Alarmierter Diener.
Auch habe ich den Speicherstand mit der alten Gamesys getestet -->Diener ist nicht alarmiert.
Das Problem liegt an der neuen Gamesys in Tfix.
Du kannst es selbst testen, indem du eine Original-Gamesys ins Verzeichnis kopierst und das Savegame lädst.
Ich habe den Speicherstand auch Voodoo47 (der Tfix zusammengestellt hat) gegeben und der hat das nochmal bestätigt. Er knobelt noch daran, was verbessert werden kann.

Wohnort: Na da, wo es Hammeriten gibt! :P

  • Nachricht senden

13

Samstag, 10. November 2012, 19:24

Was wurde überhaupt an der Gamesys verändert? Ich verstehe den Sinn ehrlich gesagt nicht.
Soll die modifizierte Gamesys etwa hauptsächlich nur für die OMs gelten? Weil die meisten FMS ja sowieso eine modifizierte Gamesys benutzen, die in der jeweiligen .zip mitgeliefert werden. Also würde die .gam im Tfix dort nichts bewirken.
Denn so viele bauen heute ohne Achtung vor dem großen Erbauer.

Die Stadt trägt sein Zeichen nicht mehr

und ewig sucht der Makel des Schwindlers sich Zutritt zu verschaffen.

14

Samstag, 10. November 2012, 19:45

Wie du weißt, muß man die Gamesys verändern, wenn man Verbesserungen an verschiedensten Dingen vornimmt. Genau das ist geschehen. Viele kleine Fehler wurde behoben.
Schau ins Tfix Readme.
Nicht viele T1/TG-FMs verwenden eine eigene gam. Ich schätze, jede 4.

15

Sonntag, 11. November 2012, 14:39

Das gleiche Problem hatte ich auch. Bei mir hörte man jedes Mal das Klirren der Objekte, wenn der Diener das Tablett abstellte und meiner Meinung nach war das der Grund, warum sowohl Diener als auch Ramirez in Alarmzustand versetzt wurden.

16

Montag, 12. November 2012, 10:54

Mission 7 - Die zerfallene Kathedrale

Bei Mission 7 (Die zerfallene Kathedrale) gibt es ebenfalls ein Problemchen.

Im Versteck der Hüter ist im Flur ja eine Falle: Eine Wand, die langsam auf die Tür zufährt, einen dort zu zerdrücken droht, wenn man nicht schnell genug die durch die Tür geht.
Diese verschiebbare Wand ist unter TFix um 90° gedreht; sie liegt nun also mitten in der Luft.

Ich habe mal die alte dark.gam benutzt und den Spielstand geladen, bzw. bin zu dieser Stelle gelaufen (habe das Level also neu gestartet), doch das Problem bleibt. Die Wand ist falsch ausgerichtet.
Dann habe ich mir die Stelle mal mit meiner alten Installation (ohne TFix, bzw. ohne 1.19; nur mit ddfix und widescreen) angesehen, und dort ist sie räumlich richtig orientiert.
Schließlich habe ich den Speicherstand meiner alten Installation mit der neuen (1.19) geladen, und dort blieb die Wand dann richtig ausgerichet. Den neunen Speicherstand kann ich natürlich nicht bei der alten Installation laden.

Hat jemand ähnliches festgestellt?

17

Montag, 12. November 2012, 11:38

Mach doch bitte mal einige aussagekräftige Screenies von der Stelle, dann gebe ich sie weiter.

18

Montag, 12. November 2012, 12:59

Mache ich. Kann ich allerdings erst heute abend machen. Ich werde dann auch die beiden Speicherstände hochladen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Notesthes« (12. November 2012, 20:19)


19

Montag, 12. November 2012, 20:19

Hier nun der Link zu den Dateien.

Kleine Erklärung dazu:
Da die Umgebung im Hüterversteck leider sehr dunkel ist, sind die Screenshots sehr dunkel; und ich habe es auch nicht ordentlich aufhellen können (zu wenig Kontrast).
Die game0000 - ddfix-alteInst.sav ist der Speicherstand der alten Installation, wie unten beschrieben. Dazu gehört Hueterversteck-alteInst.jpg, die Schiebewand habe ich wegen schlechter Kontrastqualität in Hueterversteck-alteInst-richtig.jpg umrandet.
Die game0000 - TFix-neueInst.sav ist der Speicherstand mit der aktuellen TFix 1.12. Dazu gehört Hueterversteck-neueInst.jpg, wo die verschiebbare Wand in der Luft "liegt"; diese habe ich in Hueterversteck-neueInst-falsch.jpg umrandet.

Ich hätte die Bilder gerne hier im Forum direkt hochgeladen; doch das begegnet mir dann zur Zeit immer mit einem internen Fehler. Nun ja, so ist alles in der oben angegebenen 7z-Datei enthalten.
Noch Fragen? ^^

20

Montag, 12. November 2012, 21:11

Ich checke es und gebe es weiter.
Du könntest den Thread ja mal umbenennen. In Tfix-Bugs beispielsweise.

Ähnliche Themen