Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Thief - The last GLASS Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 14. Mai 2010, 10:00

Übersetzungen

Ein paar Fragen zu Übersetzungen. Ich bekomme über die Übersetzergilde immer wieder mal "Aufträge" herein, diesmal allerdings Texte für TDS.
Mit TDS habe ich mich nie befaßt, da es nicht bei mir läuft. Die Dateien sehen wie folgt aus:

Zitat

VERSION 2.0
TextEntry
Admin
lang_english 2004-02-21 12:32:00 "<font=Papyrus14>\nAdministrations Wing\n\n"
lang_french 2004-02-21 12:32:00 "<font=Papyrus14>\nAdministrations Wing\n\n"
lang_german 2004-02-21 12:32:00 "<font=Papyrus14>\nAdministrations Wing\n\n"
lang_italian 2004-02-21 12:32:00 "<font=Papyrus14>\nAdministrations Wing\n\n"

Fragen:
  • Kann ich diese Dateien mit Notepad o.a. Windoofs-Programmen bearbeiten, d.h. ohne die Sonderzeichen ÄÖÜ konvertieren zu müssen? Habe mir mal eine deutsche FM herausgepickt, da war es unkonvertiert, vielleicht war das ja falsch ..?
  • Was ist mit der Länge der Textpassagen? Macht TDS da automatisch einen Umbruch bzw. fügt es bei Bedarf weitere Blätter an, je nach Textlänge? Ich weiß, "\n" ist z.B. ein Absatzende ("C" läßt grüßen), aber muß ich den Umfang der englischen Texte weitestgehend einhalten?
Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zappenduster« (14. Mai 2010, 10:02)


2

Freitag, 14. Mai 2010, 11:46

Ich vermute, dass du in diesem Forum kaum TDS-Entwickler finden wirst, die dir deine Fragen beantworten können.

Ich würde es an deiner Stelle einfach hier probieren (da hast du sicher innerhalb von 10 Minuten eine Antwort auf deine Fragen):
Thief III Editor's Guild

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »intruder« (14. Mai 2010, 16:58)


3

Freitag, 14. Mai 2010, 16:39

Für TDS-Missionen solltest Du Dich mit Cúthalion aus dem deutschen Eidosforum bzw. hier sein Account auf ttlg.com absprechen. Cuth hat viele (wenn nicht sogar alle) TDS-FMs übersetzt.
Besucht doch einmal den Darktales Chat, oder bei dessen Fehlfunktion den Ausweich-Chat.

4

Samstag, 15. Mai 2010, 12:42

Ich vermute es geht um die SCH-Dateien. Die originalen und die mit dem T3ed_release2005 kommen sind pures ANSI (Windows Notepad). Überall sind deutsche Sonderzeichen und wegen der frz. und ital. Übersetzung noch weitere.

Die geladenen Formate kann man in Notepad nur über Speichern unter erkennen Codierung: Listenfeld
ANSI = ebendas
Unicode = Unicode Characterset 16 Little Endian, typisch für Windows REG-Dateien
Unicode Big Endian = Unicode Characterset 16 Big Endian, typisch für Mac
UTF-8 = UTF-8 mit Byte Order Mark (BOM) wird beim Speichern erstellt, das sind 3 Zeichen am Anfang der Textdatei (werden nicht angezeigt).

5

Sonntag, 16. Mai 2010, 08:59

Danke :o)

Danke für eure Tips, habe mit Cúthalion inzwischen Kontakt aufgenommen, er will die Texte später gegenlesen und prüfen. Dann ist mir wohler bei der Sache. :)
Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.