Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Thief - The last GLASS Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 24. April 2009, 17:32

Thief 1 / Gold oder Thief 2

Hallo an alle Thieffans und Dromeduser!

Was findet ihr besser?

Thief Gold oder Thief 2 ?

Ich finde Thief Gold einfach viel Echter als Thief 2, CIh finde auch die Wachen in TG sehen einfach viel besser aus, und auch optischer finde ich Thief Gold einfach besser und realer. Irgendwie, auch die Lichteffekte bez. Schatteneffekte sind finde ich besser, da in Thief 2 fast nur Lampen vorkommen, und wenn man mal Fackeln dort löscht, sieht man immer noch alles gut, als wäre das Gamma heruntergeschraubt worden....

Es hat auch eine sympatischere grafik finde ich... Die Kerzen die im Halbschatten vom winde des offenen fensters flackern. Einfach die Atmosphäre ist viel knisternder...als die bei Thief 2. Dort ist alles so protzig und steril, finde ich...

Thief Gold / 1 hat einfach mehr Leben.

Was denkt ihr?

2

Freitag, 24. April 2009, 17:40

TG ist natürlich besser. Ich schätze aber, das ist das falsche Forum dafür. Oder meinst du auch Fanmissionen? Schau mal hier:
Welches war das beste Thief?

3

Freitag, 24. April 2009, 18:12

Oh Sorry,

Nein ich meine einfach Das ganze Thief-feeling inbegriffen der Fanmissionen....

Aber sorry, hatte diesen Tread gar nicht gesehen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mayar« (18. Juni 2009, 16:05)


4

Freitag, 24. April 2009, 18:25

Was in T2 schwerlich zu bewerkstelligen ist, ist diese triste, trostlose Athmosphäre, wie man sie aus Broadsword of Seol, Brainchild, Invitation to Castle Morgoth oder der Elevator Mission TG kennt. Das hat schon was besonderes, deshalb spiele ich solche Missionen immer wieder gerne, obwohl ich sie inzwischen ziemlich gut kenne.
T2 hat allgemein den Vorzug, daß die Vielfalt höher ist, man denke an die vielen zusätzlichen (möglichen) Ressourcen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fibanocci« (24. April 2009, 18:31)


5

Freitag, 24. April 2009, 18:54

Mir gefallen beide Teile gleich gut, jedes hat seine Vor- und Nachteile:

Thief 1
+ Atmosphäre ist ungeschlagen - weiß nicht, an was es genau liegt :D
+ Die Fernschützen (Magier, Bogenschütze) agieren besser als in T2
- die Grafik (der stets gleiche Sternenhimmel ist ziemlich langweilig)
- weniger FMs

Thief 2
+ Grafik
+ mehr FMs
- Fernschützen sind taube Nüsse, wenn sie vereinzelt auftreten
- kein so nostalgisches Feeling wie in T1

Es gleicht sich mehr oder weniger alles aus - bis auf DromEd: Denke nicht, dass man in T1 so große Level bauen kann wie in T2 :D

Es gibt aber FMs, die fangen das Thief1-Feeling recht gut ein, z.b. "Bad Debts"

Wohnort: Na da, wo es Hammeriten gibt! :P

  • Nachricht senden

6

Freitag, 24. April 2009, 22:38

Ich finde ja auf jeden Fall Thief 1 am allerbesten!
Thief 2 ist zwar auch coll, auch die Mechanisten mag ich und die Ropboter auch! Nur finde ich, dass die Mechanisten nicht direkt in die Zeit von Thief passen! (Die Hammeriten sind einfach die besten! Und die gab es in T2 nicht wirklich :( )
Thief 1 ist da einfach kult, da es VIEL Atmosphere hat und die Level alle mittelalterlich gestaltet sind! Da die Wachen in Thief Gold sich merkwürdig verhalten, finde ich es nicht so gut!

@ PsymH: wie verhalten sich den die Bogenschützen in Thief 2! Ist mir gar kein Unterschied zwischen T1 und T2 aufgefallen! Ausser das die Schützen in Thief2 nicht mehr ihre eigenen Kameraden von hinten abschießen wie im ersten Teil! :D
Denn so viele bauen heute ohne Achtung vor dem großen Erbauer.

Die Stadt trägt sein Zeichen nicht mehr

und ewig sucht der Makel des Schwindlers sich Zutritt zu verschaffen.

Wohnort: Lübeck-Schleswig Holstein

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Freitag, 24. April 2009, 22:42

Im Nachhinein mochte ich T1 auch lieber als Thief2.
Irgendwie mochte ich diese klare einteilung von Schatten und Licht (also wie bei der Trainingsmission).
Es sah zwar ein bischen unrealistischer aber auch schon düster und so aus, was bei Thief 2 eher wegfällt.
Auch gut fand ich die Zombie-Level, obwohl es mir ein paar zu viele waren^^
Gibt es in Thief2 eigentlich außer die tanzenden Zombies als EasterEgg und im Nekromanten-Turm noch andere Zombies?

Naja, Thief2 hat auch was, aber irgendwie ist Thief1 besser. :D

Wohnort: Na da, wo es Hammeriten gibt! :P

  • Nachricht senden

8

Freitag, 24. April 2009, 22:44

Zombies in Thief 2: hm, zählst du auch die Hauts dazu? Aber natürlich! Mission Botengang, mit dem Friedhof und im Anwesen von Gorman Truat, da lag eine Zombiefrau im Geheimkeller, weiß aber nicht mehr, ob die aufsteht! ?(
Denn so viele bauen heute ohne Achtung vor dem großen Erbauer.

Die Stadt trägt sein Zeichen nicht mehr

und ewig sucht der Makel des Schwindlers sich Zutritt zu verschaffen.

9

Freitag, 24. April 2009, 22:58

ja die steht auf :D

also ich muss zu meiner schande gestehn, dass ich TG nie hatte und daher auch nie gespielt habe.
Dark Project liebe ich nur aus dem Grunde, weil es mich zu Thief TMA gebracht hat. Ich habe Dark Project damals auch nur bis Kapitel 4 oder 5 gespielt, da mir diese dämlichen Horden von Zombies megamäßig auf den Zeiger gingen, Atmosphäre hin oder her...diese Einstellung hat sich bei mir bis heute so gehalten: Auch Fanmissionen mit Massen an Zombies fallen bei mir regelmäßig unter den Tisch, Event-FM wie zu Halloween natürlich ausgeschlossen.

Was die Vorteile von DP angeht, gebe ich euch vollkommen recht, optisch und auch soundmäßig war die Atmosphäre von DP einfach ungeschlagen gut. Aber großer Vorteil von Dromed Deluxe (für thief2 FM): man bekommt das komplette Soundpaket von T1/TG mitgeliefert ;)

Die Auflistung von PsymH finde ich auch sehr treffend und schliess mich da mal an :D beide Teile sind durchaus gelungen und auf ihre jeweilige Art liebens- und spielenswert!

lg, Turi

10

Samstag, 25. April 2009, 06:55

Zitat

Original von PsymH

Es gibt aber FMs, die fangen das Thief1-Feeling recht gut ein, z.b. "Bad Debts"


Der Classic-Contest (z. B. Unbidden Guest, Unsung Villain) haben gezeigt, daß es geht, auch ohne Zombiehorden, die ohnehin nicht viel hergeben.

Zitat

Die Fernschützen (Magier, Bogenschütze) agieren besser als in T2
Wieso?
Mir ist neulich bei einem anderen Fernschützen, einem Kampfroboter, aufgefallen, wie präzise der doch seine Bomben auf Entfernung abfeuern kann (natürlich ist er blöde und begeht an jedem Häusereck/Toreingang Seppuku), aber dennoch sind diese Bomben fiese Dinger, die sogar noch treffen, wenn man in Bewegung ist.

Übrigens, die Bogenschützen in T2 tänzeln etwas zur Seite, wenn ein Kumpel vor ihnen steht, um erst dann zu schießen. In T1/TG sind das Hindernisse, die aus dem Weg geräumt werden müssen. ;)

Nochwas zur Grafik: T1/TG ist in seinen grafischen Möglichkeiten sicher reduziert, aber manche Autoren machen so viel daraus, daß ich am Ende (fast) keinen Unterschied sehen kann :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fibanocci« (25. April 2009, 08:37)


11

Samstag, 25. April 2009, 10:24

Naja... in Thief1 gab es Punkte, zu denen sich Bogenschützen in manchen Fällen automatisch zurückziehen, um eine bessere Übersicht zu haben. In DromEd heißen sie VantagePoints, doch sie funktionieren in Thief 2 nicht mehr.
Außerdem wenn man in Thief2 einen mit den Schwert angreift, beugt er sich jedesmal nach hinten und kommt nie dazu, einen Schuss abzugeben. In Thief1 ist das hingegen anders. Was mir ebenfalls auffiel: Hat ein Bogenschütze den Spieler entdeckt, rennt er in Thief1 auch wirklich hinterher. In Thief2 rennen die zwar hinterher, wechseln aber nach einiger Zeit wieder in den Suchmodus. Besonders zu erkennen, wenn man vor ihnen die Tür zuschlägt.

Wohnort: Deutschland, BW

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

12

Samstag, 25. April 2009, 10:40

Irgendwie weiß ich nicht so recht weas mir besser gefällt, aber ich weiß das ich mit TG angefangen habe und es zweimal durchgespielt habe. Einmal so wie ich wollte und einmal ohne jemanden zu Töten und mit allem Loot. Das hat mir richtig viel Spaß gemacht. Dann kam T2 und ich spielte 1mal durh... irgendwie konnte ich mich nicht dazu animieren es genauso wie bei T1 zu machen. Dann habe ich DromEd für T2 entdeckt und es gefällt mir richtig gut. Ich denke, wenn meine nächste FM draußen ist, mach ich eine T1-FM. [liegt z.T auch an der gelungenen FM von Darkthief:D]

13

Samstag, 25. April 2009, 11:49

Wenn ich mir die Möglichkeiten durch das Reverse Engineering im Multiplayer Mod anschaue, denke ich könnte es auch bald in T2 wieder möglich sein, Vantage-Points zu nutzen.

Die Schussgenauigkeit lässt sich in Dromed einstellen und man kann sicher auch die Dauer einer Verfolgung bis zum zurückfallen in den Suchmodus irgendwo einstellen. Wenn ich mir z.B. so die Zombies anschaue, die fallen sofort in den Suchmodus, wenn sie den Spieler für nur 1-2 Sekunden aus den Augen verloren haben.
Besucht doch einmal den Darktales Chat, oder bei dessen Fehlfunktion den Ausweich-Chat.

Wohnort: Na da, wo es Hammeriten gibt! :P

  • Nachricht senden

14

Samstag, 25. April 2009, 13:33

@fibannoci: Die FMs Sreenshots von Sperry sehen einfach wahnsinnig gut aus!! 8o Und das ist wirklich Thief 1!!! Sieht ja besser aus als die OM von Thief 2!!! Und was ist mit den Polygonen!! In der Stadt müssen die doch verdammt hoch sein!! Ich hab schon ein paar Missionen von Sperry gespielt, aber die sind ja nix im Vergleich zu den!!!! 8o 8o

Oh danke The Niggster! ;)
Solangsam zweifel ich, dass meine 2. FM noch nicht mal halb sogut wird wie meine Erste! 8o
(sollte mal bald ein paar Sreenshots hier reinstellen!)
Denn so viele bauen heute ohne Achtung vor dem großen Erbauer.

Die Stadt trägt sein Zeichen nicht mehr

und ewig sucht der Makel des Schwindlers sich Zutritt zu verschaffen.

15

Samstag, 25. April 2009, 14:47

Deine erste TG Mission ist kaum zu überbieten, wenn man die Grösse der Mission relativ zur Vielfalt der Bauweise nimmt!

Grüsse

Mayar

Wohnort: Schwabenland

Beruf: wer weiß das schon

  • Nachricht senden

16

Samstag, 25. April 2009, 14:54

Turcaill spricht mir aus der Seele. Ich hasse auch Zombies und co (vor allen in Massen).

Und zu den Bogenschützen. Eigentlich ist das doch normal, wenn du eins auf die Rübe bekommst net wirklcih noch deinen Bogen spannen kannst und zielen. Oder kannst du das mh :D

Wohnort: Na da, wo es Hammeriten gibt! :P

  • Nachricht senden

17

Samstag, 25. April 2009, 15:05

Freut mich zu hören, das diese FM so gut bei euch angekommen ist! :D

Aber für Thief Gold baue ich leider nicht, ist eine Thief1 FM! ;)
Denn so viele bauen heute ohne Achtung vor dem großen Erbauer.

Die Stadt trägt sein Zeichen nicht mehr

und ewig sucht der Makel des Schwindlers sich Zutritt zu verschaffen.

18

Samstag, 25. April 2009, 17:46

Ihr werdet bald off-topic, mayar und DarkThief. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PsymH« (25. April 2009, 17:49)