Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Thief - The last GLASS Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 27. Dezember 2005, 16:08

Texturen ändern

Hallo,

ich habe das problem das ich im thief 3 editor keine "wände" sprich texturen anwälen kann, sie blinken lediglich kurz auf.
Der editor is laut der anleitung in diesem forum installiert und antialaising breits deaktiviert. Der swat 4 editor (der ja derselbe ist, soll heisen ebenfalls auf dem unreal editor 3 aufbaut) funktioniert hingegen tadellos. Ich würde mich sehr freuen fals sich in diesem forum hilfe findet :)

Wohnort: Berlin

Beruf: Elektroinstallateur, Schlosser, Elektrotechniker

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Dezember 2005, 22:01

Hallo

Wie gehst Du denn vor, wenn Du eine Fläche mit einer Textur belegen willst?

Wenn Dir das bei einem anderen Unreal3-Editor gelingt, dann ist wahrscheinlich deine Installation fehlerhaft.

3

Samstag, 31. Dezember 2005, 18:23

Ich weiß ja nun nicht wie weit dein Kenntnisse gehen, daher frage ich einfach mal ganz dumm ob du schon "build all" geklickt hast. Denn erst dann kannst du die Wände auswählen. Sry wenn ich dich jetzt in irgend einer Form in deinen beleidigt habe... Ich kenn dich ja nicht! :D

4

Montag, 2. Januar 2006, 15:36

Nein nein, ich bin eigentlich hart im nehmen :).
Ok also ich muss sagen das ich doch schon einige erfahrung habe was das mappen mit Unrealeditor angeht angefangen mit Unreal Tournament (1) und später swat4. Hab auch maps für avp2 gemacht, aber bitte nicht haun ich weis nich mehr genau ob das auch unreal editor war... fals nicht ist er diesem aber sehr ähnlich. So das nur zur vorgeschichte... Jetzt hab ich doch glatt mal auf build all gedrückt und siehe das es funktioniert. Aber! bild ich mir das nur ein oder ist es die einzige unrealed abwandlung bei der man erst texturieren kann NACHDEM man build gewählt hat?
*kopfgegenwandschlag*

PS: DICKES danke für die hilfe!

Wohnort: Berlin

Beruf: Elektroinstallateur, Schlosser, Elektrotechniker

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. Januar 2006, 18:35

Zitat

Original von Spikeworld
Nein nein, ich bin eigentlich hart im nehmen :).
Ok also ich muss sagen das ich doch schon einige erfahrung habe was das mappen mit Unrealeditor angeht angefangen mit Unreal Tournament (1) und später swat4. Hab auch maps für avp2 gemacht, aber bitte nicht haun ich weis nich mehr genau ob das auch unreal editor war... fals nicht ist er diesem aber sehr ähnlich. So das nur zur vorgeschichte... Jetzt hab ich doch glatt mal auf build all gedrückt und siehe das es funktioniert. Aber! bild ich mir das nur ein oder ist es die einzige unrealed abwandlung bei der man erst texturieren kann NACHDEM man build gewählt hat?
*kopfgegenwandschlag*

PS: DICKES danke für die hilfe!


Wie ich schon mal schrieb:

Zitat

Original von der Eine
Hallo

Wichtig!

Wenn einige Funktionen beim UnrealEd nicht zu funktionieren scheinen, dann immer "Build All" durchführen.(Build Geometrie reicht meistens auch, bei großen Leveln empfehlenswert.

Wenn man dann eine Fläche mit Texturen belegen will: Texture-Browser öffnen; Textur aussuchen und anklicken; in der 3D-Ansicht Fläche mit linker Maustaste markieren; mit rechter Maustasste anklicken; im Kontext-Menu dann Apply Texture auswählen; Fertig!

Man kann aber auch erst die Fläche markieren; dann Texture-Browser aufrufen; dann verschiedene Texturen anklicken; und dann gleich in der 3D-Ansicht bewundern!

6

Dienstag, 10. Januar 2006, 15:18

Wenn du nur texturen "ankleben" ^^ willst reicht ein "build unreal bsp". Wenn du dann allerdings in den render modus gehst siehst du immer noch nicht die aktualisierte ansicht. Um deine cuts und zoneportals zu checken reicht ebenfalls "build unreal bsp", allerdings nicht, wenn du das über den showzoneportalproperties dialog machst, da hier das jeweilige zoneportal ja wieder nur im render modus dargestellt wird. Am anfang ist eine Differenzierung zwischen diesen beiden compilierungsmodi noch gar nicht nötig, aber wenn dein level erst mal den staticmesh vertexbuffer pool gesprängt hat und du so richtig viel BSP schon stehen hast wirst du merken, dass der unterschied zwischen build all und build unreal bsp enorm ist.

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Dieb

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 15. August 2006, 08:13

Skybox-Textur

Hallo,

ich habe mich nun auch an den Editor gewagt und habe (unter anderem) Probleme mit der Skybox. Wenn ich dem Himmel einen Mond geben will, dann kriege ich nicht 1, sondern so viele Monde nebeneinander, wie die Decke der Box Platz hat... Wie kriege ich das hin, dass der Mond dort alleine steht?

8

Dienstag, 15. August 2006, 16:58

Die Himmelseinstellungen sind eine ziemlich komplizierte Angelegenheit. Die beste Möglichkeit für den Anfang ist eigentlich, du "klaust" irgendwo die Himmelseinstellungen. Öffne zum Beispiel mal die Mission "The 7th Crystal" in DromEd, die hat einen sehr schönen Himmel und schau dir an, wie das da gemacht wurde. Manchmal musst du die Werte etwas verändern, solange bis sie auf dein Level passen.

9

Dienstag, 15. August 2006, 17:03

ähm.... Kamon, das ist das Editor-Forum für Thief 3 ;) ;)

(es ist so ungewohnt, daß hier mal gepostet wird... ;) Wo sind denn alle diejenigen, die sehnsüchtig auf den Editor warteten und dann was machen wollten hin....)

10

Dienstag, 15. August 2006, 17:18

Uuuupsi.... :D

Ja, es ist wirklich sooo ungewohnt, dass ich nur "Editor" und "Skybox" gelesen und drauflosgeantwortet habe. In Zukunft sollte ich etwas genauer lesen. :D

11

Mittwoch, 16. August 2006, 10:20

Zitat

Original von Christine
(es ist so ungewohnt, daß hier mal gepostet wird... ;) Wo sind denn alle diejenigen, die sehnsüchtig auf den Editor warteten und dann was machen wollten hin....)


Mir war der Editor schon von Anfang an (seit es T3 gab) herzlich egal :D

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Dieb

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. August 2006, 12:55

Zitat

Wo sind denn alle diejenigen, die sehnsüchtig auf den Editor warteten und dann was machen wollten hin....


Die weinen alle leise über ihren vermurksten Texturen (wäre mein Tipp *g*). Aber im Ernst, hat jemand eine Ahnung, wie ich die Texturen im T3Editor verbasteln kann?

Ich werde doch wohl nicht das Tutorial... *such*... befragen müssen!?

13

Mittwoch, 16. August 2006, 13:04

Oder du wartest, bis das ttlg.com forum wieder da ist und fragst da nach - ich kenne Thief3 nicht, aber bei Thief2 hat es mir immer geholfen, wenn ich in die Original-Missionen oder in andere FM's geguckt habe, wäre das noch eine Möglichkeit für dich?

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Dieb

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 17. August 2006, 09:15

Ist bei anderen Missionen "stehlen" nicht verboten? Aber, ach *mitderHandaufdieStirnklatsch!* wir reden ja von "Thief" - da wird klauen wohl erlaubt sein... *g*

Danke, Christine, ich guck mal, ob ich mich inspirieren lassen kann.

15

Donnerstag, 17. August 2006, 10:02

Nicht klauen, sondern lernen, nachgucken, wie was gemacht wird ;)
Wenn du Resoursen aus anderen FM's verwenden willst, solltest du dann einfach den betreffenden Autor fragen und ihn dann in deiner Readme erwähnen. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christine« (17. August 2006, 10:03)


16

Donnerstag, 17. August 2006, 14:55

Es ist immer erlaubt, die Autoren zu fragen. In den meisten Fällen haben sie nichts dagegen, ihre Produkte zur Verfügung zu stellen. Man muß sie aber damit zitieren, das ist wichtig. Das läuft im Prinzip wie im Literaturgeschäft.

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Dieb

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 29. August 2006, 08:05

Ihr könnt die moralischen Zeigefinger wieder 'runternehmen - ich komme nämlich so oder so nicht weiter *grmpf!*
Da muss ich wohl internationale Diebe fragen...