Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Thief - The last GLASS Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 421

Montag, 13. Dezember 2010, 12:35

Zitat

Auf dem Papier klingt diese Vorgabe einfach, in der Praxis sieht es jedoch so aus, dass es bis heute keine Jugendschutzprogramme bzw. Kennzeichnungsstandards gibt, welche dieses Gesetz nachhaltig stützen würden. Damit gerät die Umsetzung für die Webseiten-Betreiber erst recht zu einem Himmelfahrtskommando, denn die Pflicht des Handelns tritt in weniger als 30 Tagen in Kraft. Dem gegenüber steht allerdings die Tatsache, dass erst einmal verschiedene Institutionen unter dem Dach der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) zusammenfinden müssen, um eine einheitliche Einigung zu erzielen. Dieser Kommission angehörig sind laut Gesetzt die anerkannten Selbstkontrollen, die in der ARD zusammengeschlossenen Landesrundfunkanstalten, das ZDF und das Deutschlandradio. Ergänzend gilt es auch in diesem Zusammenhang die obersten Landesjugendbehörden zu konsultieren. Wann genau allerdings die Kommission zusammentreffen wird, ist derzeit noch komplett offen [...]


Ich frag mich wie dass eigentlich sein kann X( da hat diese Kommission noch nicht mal Ahnung, wann und wie sie zusammenkommen soll / kann / will. Aber in nicht mal 30 Tagen sollen alles umgesetzt werden?? Da greif ich mir doch an den Kopf!


PS: Und diese Meldung mit den Teletubbies Oo Also echt mal, Berufsverbote?? Intoleranter gehts ja wohl nicht X(
"Laß deine Zunge nicht wie eine Fahne sein, die im Wind eines jeden Gerüchts zu flattern beginnt."
Imhotep; Baumeister, Bildhauer, Iripat, Oberster Vorlesepriester und Siegler des Königs, des Pharao Netjeri-chet Djoser

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Neferure« (13. Dezember 2010, 12:42)


Wohnort: Schwabenland

Beruf: wer weiß das schon

  • Nachricht senden

2 422

Montag, 13. Dezember 2010, 13:01

Nun ja, zuerst muss mal eine gesetzliche Grundlage da sein um irgendwelche Dinge umzusetzen. Also z.B. entsprechende Schutz- oder Überprüfungssoftware zu programieren. Viele Gesetzte werden dann oft zum 1.1 eines Jahres gültig. Es gibt zwar schon Software um das Alter zu überprüfen, nur sind diese deutlich unzureichend.

Und durch solche Gesetzte wandern viele Internetseiten halt einfach ins Ausland ...

2 423

Montag, 13. Dezember 2010, 15:30

Zitat

Original von blackmen
Und durch solche Gesetze wandern viele Internetseiten halt einfach ins Ausland ...


... genau.
Und nicht nur die, sondern auch die jungen Leistungsträger und viel Vermögen. Deutschland schafft sich eben ab.
Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

Wohnort: Na da, wo es Hammeriten gibt! :P

  • Nachricht senden

2 424

Montag, 13. Dezember 2010, 16:18

Zitat

Deutschland schafft sich eben ab.

Ohja. So siehts aus. Hab mir fibis gepostete Seiten mal durchgelesen. Der größte Schwachsinn muss ich ja mal sagen.
Lustig nur, dass auch Wikipedia davon betroffen ist. Wenn's die deutsche Seiten dann nicht mehr existiert, wäre schon lustig. *Ironie*

Ach und das mit den Telletubbies ist ja mal ÜBELST GENIAL. Hab noch sie über so viel Unfug gelacht. Oo

Übrigens, wieso haben die Politiker es mit Sachen "Internet Zensur" eigentlich jetzt so eilig. Sonst warten sie doch auch immer ewig, bis sie ein Gesetzt verabschieden oder zum Beispiel Zielen nachgehen wie "CO2 Ausstoß mindern".
Denn so viele bauen heute ohne Achtung vor dem großen Erbauer.

Die Stadt trägt sein Zeichen nicht mehr

und ewig sucht der Makel des Schwindlers sich Zutritt zu verschaffen.

Wohnort: Berlin

Beruf: Assistentin

  • Nachricht senden

2 425

Montag, 13. Dezember 2010, 18:26

.... warum haben es die Politker mit dem Internet plötzlich so eilig....


Weil Politiker größtenteils alte Leute sind, die Angst vor allem Neuen haben. Vorallem wenn es nicht restriktiv kontrolliert werden kann.

2 426

Montag, 13. Dezember 2010, 18:50

Was mich selber etwas an der Sache verwundert: Es hieß, es wurde im Juni beschlossen, aber jetzt erst scheint die News durchgesickert zu sein. Oder war das doch eher bekannt? Kann mir nicht vorstellen, dass es die ganze Zeit "unter Verschluss" gehalten wurde. ?( Was ich damit eigentlich erfragen will: Wieso spricht erst jetzt alle Welt davon?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PsymH« (13. Dezember 2010, 18:52)


2 427

Montag, 13. Dezember 2010, 19:19

Alle Welt? In Deutschland spricht man davon. Natürlich wars vorher [URL=http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/0,1518,699833,00.html]bekannt[/URL] (für diejenigen, die es interessiert hat). Nur vom Heckmeck der Einstehung eines Gesetzes/Staatsvertrags über die [URL=http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/0,1518,732238,00.html]Diskussion[/URL] in den Medien bis zum Zeitpunkt, indem sich eine konkrete Durchführungsverordnung herauskristallisiert, ist meist ein weiter Weg, der hier einfach abgekürzt wurde, so dass Foren/Blogbetreiber im Ungewissen leben müssen. Momentan ist die Angelegenheit derart schwammig, dass bei manchen irrationale Unsicherheit überwiegt. Deshalb schließen sie (leider) ihre Veranstaltungen.

2 428

Montag, 13. Dezember 2010, 19:34

Zitat

Original von fibanocci
[...]so dass Foren/Blogbetreiber im Ungewissen leben müssen. Momentan ist die Angelegenheit derart schwammig, dass bei manchen irrationale Unsicherheit überwiegt. Deshalb schließen sie (leider) ihre Veranstaltungen.


Genau das könnte mich echt aufregen (tut es ja eigentlich auch). Mal Klartext mit klaren Verordnungen und die Unsicherheit und die Ungewissheit würden den Foren- und Blogbetreibern (und uns, die wir sie nutzen) erspart bleiben. Aber nee... typisch Deutschland X(
"Laß deine Zunge nicht wie eine Fahne sein, die im Wind eines jeden Gerüchts zu flattern beginnt."
Imhotep; Baumeister, Bildhauer, Iripat, Oberster Vorlesepriester und Siegler des Königs, des Pharao Netjeri-chet Djoser

2 429

Montag, 13. Dezember 2010, 19:35

Zitat

Original von fibanocci
Alle Welt? In Deutschland spricht man davon.


Natürlich ist mir klar, dass dieses Schwachsinns-Konzept nicht über unsere Ländergrenze hinaus geht. Langsam habe ich hier den Eindruck, als wird hier jedes Wört einzeln genau unter die Lupe genommen und dabei wird oft vergessen, dass derjenige es nicht unbedingt so wörtlich meint (wie in meinem Fall). ;)

2 430

Montag, 13. Dezember 2010, 20:05

Es hat sehr viel weniger mit Schutz von Kindern & Jugendlichen zu tun, als vielmehr mit reiner Willkür und den offensichtlichen Hang zur Zensur bzw. Kontrolle des so gefährlichen "Internets".

Es stimmt. Es gibt auch viel Mist im Netz, aber genauso auch viel gutes.
Ich sehe keinen Grund so einen Schwachmadensinn herauszubringen.

Aufklärung für Kinder und Jugendliche - in erster Linie aus erster Hand, den Eltern, wird hier vielmehr bewirken als alles andere.

Man kann aber auch Eltern verstehen die soviel arbeiten, dass fast keine Zeit mehr bleibt sich selbst mit dem Netz zu beschäftigen, so das selbige dann auch nur mit 3 ? über den Kopf da stehen und ohnehin nicht wissen was da läuft.

Naja, dann gibt es wohl noch solche die sich nicht dafür interessieren
und andere aus irgendwelchen anderen Gründen.

Wie dem aus sei: Dieser Vertrag oder Gesetz ist keine Lösung.

Noch ein Zitat von Benjamin Franklin:

"Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren"

Schönen Tag noch @ll

2 431

Montag, 13. Dezember 2010, 20:37

Zitat

Original von Sirius
Wie dem aus sei: Dieser Vertrag oder Gesetz ist keine Lösung.

Noch ein Zitat von Benjamin Franklin:

"Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren"


Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen.
"Laß deine Zunge nicht wie eine Fahne sein, die im Wind eines jeden Gerüchts zu flattern beginnt."
Imhotep; Baumeister, Bildhauer, Iripat, Oberster Vorlesepriester und Siegler des Königs, des Pharao Netjeri-chet Djoser

2 432

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 12:09

Womöglich (bis wahrscheinlich) wird dieses Machwerk "Jugendschutz-Staatsvertrag" scheitern

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit…,734765,00.html

Man distanziert sich in NRW von eigenen Beschlüssen, war alles nur ein Spaß.

2 433

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 19:01

*Ironie ein* Na über den Spaß haben wir aber alle herzlich gelacht, nicht wahr? -.- Ich zumindest hab mich königlich amüsiert. *Ironie aus*

Kann man also (ganz vorsichtig) von einer guten Nachricht in Form einer Entwarnung sprechen, oder?
"Laß deine Zunge nicht wie eine Fahne sein, die im Wind eines jeden Gerüchts zu flattern beginnt."
Imhotep; Baumeister, Bildhauer, Iripat, Oberster Vorlesepriester und Siegler des Königs, des Pharao Netjeri-chet Djoser

Wohnort: Berlin

Beruf: Assistentin

  • Nachricht senden

2 434

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 20:28

Seit dem ersten Schneetreiben vor 2 Wochen: Mal wieder die Berliner S-Bahn. Eine einzige Katastrophe. Es ist einfach nur zum K......! In Süddeutschland klappt es doch auch. ;(

Wohnort: Schwabenland

Beruf: wer weiß das schon

  • Nachricht senden

2 435

Freitag, 17. Dezember 2010, 10:19

Tja heute Nacht gabs auch bei uns heftiges Scheefall und noch heftigere Schneeverwehungen. Bin Gott froh, dass ich heute erst später zur Arbeit muss, aber wies heute Abend oder Nacht aussieht - hoffentlich fängt es da nicht nochmals an.

Wohnort: Berlin

Beruf: Assistentin

  • Nachricht senden

2 436

Samstag, 18. Dezember 2010, 14:31

Aber bei euch liegt "richtiger" Schnee, meine die Höhe. Hier fallen mal 10 cm Schnee und in Berlin geht garnichts mehr. Busse, Straßenbahnen fahren später, S-Bahn stellt ganze Linien ein usw.
Es ist nicht zu fassen - als ob es der erste Winter wäre.

2 437

Samstag, 18. Dezember 2010, 15:46

Bei uns ist wieder mal so richtig Winter!

Ich habe sehr sehr sehr öange nicht mehr solch einen Bezaubernden Winter gesehen:-) Muuahh!

Liebe Grüsse

Mayar

Wohnort: Na da, wo es Hammeriten gibt! :P

  • Nachricht senden

2 438

Samstag, 18. Dezember 2010, 16:47

Und das nervt dich, Mayar? ;) :D
Denn so viele bauen heute ohne Achtung vor dem großen Erbauer.

Die Stadt trägt sein Zeichen nicht mehr

und ewig sucht der Makel des Schwindlers sich Zutritt zu verschaffen.

2 439

Samstag, 18. Dezember 2010, 17:21

oh flasches Forum...! Sorry!

Nerven tut mich wenn wir grad in dem Forum sind...das es so glatt und eisig ist auf den Strassen.. gestern gerade vom Auftritt gekommen, sdchier auf die schnauze gefallen beim aus und einräumen...:-(

Wohnort: Schwabenland

Beruf: wer weiß das schon

  • Nachricht senden

2 440

Samstag, 18. Dezember 2010, 17:37

Tja Muskier haben halt einen gefährlichen Beruf :D