Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Thief - The last GLASS Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wohnort: Essen

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

321

Donnerstag, 4. März 2004, 20:14

Zitat

Original von brombeerminator
Ja, da die Soundengine um einiges schlechter ist als in Thief und man selber nicht einschätzen kann, wie laut man ist. Sch... Spiel.


Naja, wie laut man selber ist, schätzt man nicht nur am Sound ab, sondern in erster Linie an der Geschwindigkeit, mit dem man sich fortbewegt (regelt man per Mausrad).
Auf der langsamsten Schleichstufe wird man zu, Beispiel überhaupt nicht gehört.
Die Soundkulisse ist erstklassig. Man kann jedem Schritt eine Richtung und eine Entfernung zuordnen. Also, ich kann da nicht viel meckern.

Viel kniffliger wird das Anschleichen durch die Unberechenbarkeit der Gegner, die gerne mal einen Schlenker hier und eine Pause da machen.

322

Freitag, 5. März 2004, 14:30

@ brombeerminator
Die Sound-Engine schlechter? Soso, naja deine Sache. Meiner Meinung nach hat Thief nichtmal mehr Dolby Surround unterstützt und auf einen Großteil der Geräusche in Thief kann man pfeifen...
Und sche** Spiel? Woran machst du das denn fest? Meiner Meinung nach gehört Splinter Cell neben Thief zu den innovativsten Spielen auf dem Markt...
Und die 6 Tage Unterschied beim Release sind mir auch schnurzegal... und Schnarchnasen würde ich zu Amazon nicht sagen, einen Tag für eine Lieferung ist echt klasse... da solltest du mal bei anderen Versandhäusern bestellen!

  • »brombeerminator« wurde gesperrt

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler (Gymnasium)

  • Nachricht senden

323

Freitag, 5. März 2004, 16:29

Ich bestelle generell bei Okaysoft :D.

Bezüglich Soundengine: Die ist schlecht. Wenn man Gegner durch Wände hören kann, ist sie schlecht. Wenn man seinen eigenen Geräuschpegel nicht einschätzen kann, ist sie schlecht. Wenn die Gegner komischerweise sogar ein Staubkorn auf den Boden fallen hören, ebenfalls. Thief hatte EAX, aber kein Dolby Sourround. Trotzdem ist diese alte Engine so gut, dass sie bei Thief III zum Einsatz kommt. Thief lebt von Geräuschen, Splinter Cell ist ein müder Abklatsch in der Gegenwart mit einer dünnen Story, mehr nicht. Allein beim Anblick des Protagonisten kommts mir hoch und der RTL-Sprecher alias Lambert gehört ja wohl in die unterste Schublade. Das Spiel war DIE Enttäuschung 2003. Der 2er macht wohl wieder die selben Fehler.

Sorry, aber meine Meinung ;).

Wohnort: Essen

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

324

Freitag, 5. März 2004, 19:39

Also "müder Abklatsch" find ich eindeutig übertrieben. Splinter Cell hat lediglich das Spielprinzip des Schleichens übernommen, alles andere ist vollkommen neu und anders (Setting, Steuerung ,Story, Moves, Gegnerverhalten, Ausrüstung).

Nochmal zum Thema Soundengine: Das Problem, daß man Gegner manchmal durch Wänder hört, tritt in der gleichen Form auch oft in Thief auf. Wenn ein Gegner eigentlich eine Etage über oder unter einem selber rumstolziert, hört es sich manchmal an, als ginge er neben einem. Nicht schön, aber es passiert sehr sehr selten (bei mir zumindest) in Thief wie in Splinter Cell. Durch eine Wand zu einem Nebenraum hab ich noch nie einen Gegner gehört.
Die Soundengine von Thief wird auch nicht unbearbeitet in den neuen Teil übernommen. Zum Beispiel werden jetzt sogar einige Geräusche in Echtzeit berechnet, d.h. wenn z.B. ein bewußtloser Gegner eine Treppe hinunterrutscht, wird ein entsprechendes Geräusch generiert, und das Prinzip der "Sound Propagation", also die Berechnung der ´Wegfindung´ der Akkustik ist vollkommen neu (ich glaub, das stand sogar in dem Thread von Null, einem der Entwickler).

Naja, um nochmal zu Splinter Cell zu kommen: Das Spiel lebt genauso vom Sound wie Thief. Ich höre Wachen hinter der Tür auf- und abgehen, die Uhr an der Wand tickt, die Rechner neben mir brummt, durchs offene Fenster höre ich einen Rasensprenger tschickern und alles untermalt von einer unheilschwangeren Hintergrundmusik - geil! Viel besser geht´s eigentlich nicht. Und wie schon gesagt: Das Wichtigste ist, daß ich jedem Geräusch eine Richtung und eine Entfernung zuordnen kann, und das kann ich in Splinter Cell. :)

Und ich hab mir heute mal den Gamestar Test von SP2 durchgelesen. Ich will ja nicht hypen, aber der Multiplayer Modus scheint genau das zu werden, was ich mir insgeheim immer für einen MP für Thief gewünscht hätte: Ein Spion muß in ein Gebäude eindringen, eine Mission erfüllen und darf natürlich nicht von den Wachen geschnappt werden. Das ganze unter Zuhilfenahme von einigem ausgeklügelten Hightechkram und einer guten Portion Artistik und Timing auf seiten der Spione. Also, ich freu mich da schon richtig drauf. :baby:

325

Samstag, 6. März 2004, 16:08

@ brombeerminator
Ich frage mich mal, was du für Ansprüche an ein Spiel stellst? Soll es so sein wie bei dir zu Hause im warmen Wohnzimmer, oder wie? Programmier erstmal selbst eine Sound-Engine, die keine Fehler macht und 100%ig klappt.... :rolleyes:
Und in Thief kann es genauso passieren, dass man Gegner durch Wände oder ganze Stockwerke hört, dass ist dann aber ein Fehler des Levelbauers, der einfach einen Roombrush zu groß gemacht hat und wie alle DromEdder wissen, das Geräusch pflanzt sich nach Bedarf auch durchs ganze Level durch... Und du darfst nicht vergessen, dass Thief und SC trotz alledem unterschiedliche Spiele sind, die eigentlich nur das Schleichen gemeinsam haben und da war SC nicht das erste Spiel, dass das bei Thief abgeguckt hat... und außerdem war Thief der Begründer des Genres und warum sollte sich da niemand dranhängen? Willst du alle Action-Spiele und alle Rollenspiele verdammen, die sich ans allererste Rollen- oder Actionspiel gehängt haben? :rolleyes:

Wohnort: Berlin

Beruf: Assistentin

  • Nachricht senden

326

Samstag, 6. März 2004, 20:12

Ich habe mich heute mit der Demo von DX2 beschäftigt. Mein erster Eindruck war gut.
Ansonsten warte ich derzeit auf die bestellten drei Spiele, mit denen mich mein Mann überrascht hat.
Hoffentlich kommen nicht alle zusammen. Ich weiß dann nicht womit ich anfangen soll, da ich auf alle gespannt bin und mich drauf freue.

Zum Thema Splinter Cell:
Ich habe das Spiel und finde es sehr gut. Ich war weder von Grafik, noch vom Sound enttäuscht - ganz im Gegenteil.

  • »brombeerminator« wurde gesperrt

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler (Gymnasium)

  • Nachricht senden

327

Samstag, 6. März 2004, 22:27

@ Kamon: Nein, ich will nicht jedes Spiel verdammen. Aber Splinter Cell war einfach heiße Luft. "Tolle" Story, sehr "glaubwürdig" und sehr "einfallsreich". Hast Du schon mal vesucht, Dich an ne Wache zu schleichen und ihr eine zu klatschen? Ist längst nicht so gut wie in Thief gemacht.

Aber weiter zu diskutieren, hat keinen Sinn :] . Das Spiel is einfach mau und höchstens 20 Euro und 80% wert. Es wurde halt ziemlich gepusht. Ich geb dir noch nen Rat: Kauf Dir nicht das miserable Add-On, ich habs leider gemacht und es war ein Griff ins Klo. Da wurde schon an der Packung geschlampt. Im Spiel sind dann einfach mal ein paar Sätze in englisch. und laut Packung heißt der "Held" Fischer und der ehemalige Bösewicht NikolaZEH :D.

Wohnort: Essen

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

328

Sonntag, 7. März 2004, 00:37

Darf ich fragen, warum du dir nach Splinter Cell, das dir ja anscheinend gar nicht gefallen hat, auch noch das Addon gekauft hast?

Wohnort: Berlin

Beruf: Assistentin

  • Nachricht senden

329

Sonntag, 7. März 2004, 09:05

@brombeerminator

wenn es dir um´s anschleichen an eine Zielperson geht geht, dann versuche doch mal Hitman. Das ist hier relativ schwer und nicht so einfach wie in Thief.

  • »brombeerminator« wurde gesperrt

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler (Gymnasium)

  • Nachricht senden

330

Sonntag, 7. März 2004, 11:43

Zitat

Original von Lhooth
Darf ich fragen, warum du dir nach Splinter Cell, das dir ja anscheinend gar nicht gefallen hat, auch noch das Addon gekauft hast?


Die Frage hatte ich erwartet ;). Es war so, dass mir jemand gesagt hat, dass die 3 neuen Missionen sooo toll sein sollen. Dabei sind die grad mal auf dem Niveau der Tutorialmission des Hauptprogramms. Außerdem hatte ich grad 15 Euro übrig ;). Aber zum Glück gibt es Ebay.

Wegen Hitman: Da ist es auch ähnlich schwer wie in Splinter Cell, weil eine vernünftige Soundengine fehlt, die Schrittgeräusche erzeugt, an denen man sich orientieren kann.

Wohnort: Berlin

Beruf: Assistentin

  • Nachricht senden

331

Sonntag, 7. März 2004, 12:03

@brombeerminator,
naja, Meinungen zu Spielen sind nun mal subjektiv. Jeder hat so seine Favoriten.
Meine Frage: Magst du denn auch andere Spiele außer Thief? Du scheinst andere Titel immer mit Thief zu vergleichen (wirkt somindestens so auf mich)

332

Sonntag, 7. März 2004, 15:20

@ brombeerminator
Du gehörst anscheinend zu denjenigen, die eh erstmal zu allem "Schei**" sagen, ohne erstmal die Arbeit zu würdigen, die in jedem Spiel steckt. Und wie Judith sagte, deine Meinung ist subjektiv, wie die von jedem anderen hier. Das ist eben eine Geschmackssache wie mit Filmen, Büchern und CDs genauso... und ich will mich gar nicht mit dir darüber streiten, finde es aber nur merkwürdig, wie aggressiv du gegen SC vorgehst, als hätte das Spiel dir persönlich was getan... ;)

Ich finde SC gut, habe das Add-On nicht, weil mir seine miserable Qualität zugetragen wurde, und freue mich auf Pandora Tomorrow... ich werde auf jeden Fall was dazu schreiben, wenn ich es gespielt habe... ;)

333

Montag, 8. März 2004, 08:54

Splinter Cell gehört für mich auf jeden Fall zu den Spielen, welches ich mir noch zulegen werde. Schleichen und taktisches Vorgehen ziehe ich hektischem rumgeballer immer vor. Allerdings gebe ich für Spiele ungern mehr als 15 Euro aus, werde also noch etwas abwarten. :)

Wohnort: Deutschland, Magdeburg

Beruf: Koch in Ausbildung

  • Nachricht senden

334

Montag, 8. März 2004, 14:49

Morrowind GOTY
Operation Flashpoint GOTY
Hearts of Iron
:))

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Raven« (8. März 2004, 14:49)


335

Montag, 8. März 2004, 16:16

@rosa: In Russland kosten alle pc spiele 2€ :D da hab ich/bauler auch das spiel her, kann ja mal die page raussuchen.

Ich habs mit verschiedensten cracks endlich geschafft Herr der Ringe zum laufen zubewegen (hab das original spiel - aber wenn alcohol oder clone cd installiert sind laufen die neuen ea games spiele nichtmehr)
Is recht kompliziert - zumindest auf der schwierigkeit schwer ;) das wilde gemätzel macht richtigen spass, und meine Freundin spielt es auch =)

336

Montag, 8. März 2004, 16:29

@ Stahri
Ich will dir ja nicht vor den Kopf stoßen, aber im Allgemeinen halte ich nichts bis gar nix von irgendwelchen asiatischen oder östlichen Billigkopien und schon gar nicht von Cracks... so dumm sich das anhört, aber es schadet halt wirklich der Spieleindustrie und so werden PC-Spiele nie billiger.

337

Montag, 8. März 2004, 16:48

Is mir schon klar, aber Herr der Ringe hab ich im Original, und zum verstauben hab ichs mir nich gekauft - es war nur eine notwendigkeit ;)

338

Montag, 8. März 2004, 19:49

@ Stahri
Aso, na dann, wenn das so ist... ;)
Ich muss zugeben, für Thief 2 hab ich auch nen Crack, aber nur weil ich keinen Bock hab, für jede doofe FM die CD einzulegen, es reicht schon, dass ich das für DromEd machen muss... aber das Original hab ich natürlich... :D

Wohnort: Essen

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

339

Montag, 8. März 2004, 23:45

@ alle, die sich für Splinter Cell und vor allem den MP vom zweiten Teil interessieren:

Schaut euch mal diese beiden Videos an (Trailer #5 + #6).
Mich hat vor allem das Video zu den Spionen fast umgehauen:

http://www.4players.de/rendersite.php?LA…93&newsid=30454

340

Dienstag, 9. März 2004, 17:11

@ Lhooth
Naja, ich hab ja nur Modem, aber ich hab mir auf der GameStar-DVD "Unzensiert" schon die interaktive Preview angeschaut, das hat mir schon gereicht, um mich von diesem Spiel absolut zu überzeugen!!! ;)