Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Thief - The last GLASS Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

221

Donnerstag, 4. Dezember 2003, 17:38

Zitat

Original von Anne
Also für mich kommen diese ganzen Geballer-Spiele nicht in Frage. Das ist immer so aufregend und alles muss so schnell gehen, da bekomme ich immer Stress und dann geht alles daneben... Nenene, ich glaub ich bleib lieber bei Garrett, nur dass im Moment bei mir in Richtung Thief nix geht- aber das krieg ich wieder hin, früher oder später. Deshalb spiel ich zur Zeit leider nichts.


Wenn ein Rollenspiel/Adventure wie Temple of Elemental Evil oder KnightShift (gehört meines Wissens auch zu der Gruppe), was mit Geballer zu tun hat, ist's absoluter Müll!
Die meisten RPG-Systeme sind zudem rundenbasiert und somit auch was für langsamdenker wie mich!:P

Ich zock immernoch Etherlords (Bin in Miss 4 von 7 SEHR langen Missionen*freu*)!
Aber es geht langsam geldmäßig auf ToEE zu, mir fehlt nciht mehr viel!*erhofft sich auch was vom Nikolaus*

Wohnort: Berlin

Beruf: Assistentin

  • Nachricht senden

222

Donnerstag, 4. Dezember 2003, 19:20

Nachdem ich Max Payne 2 durchhabe (nur zu empfehlen) spiele ich mal wieder Blood Omen 2.
Alle Spiele, die mich interessieren und auf die ich warte, sind noch nicht erschienen. ;(

223

Freitag, 5. Dezember 2003, 10:54

@UglyEd:

Tja, die Steuerung in Myst und Riven (und noch einige andere Games aus der
Ecke) ist katastrophal und so NERVIG, daß ich diese ansonsten ganz hübschen
PC-Spielchen nur einmal gespielt habe, es aber sicher nie wieder tun werde.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fibanocci« (5. Dezember 2003, 11:19)


224

Freitag, 5. Dezember 2003, 11:25

@fibanocci:
So, und nun stell dir mal vor, dass im Vergleich zu URU dir Steuerung bei Myst und Riven hervorragend ist. X( Wobei ich bemerken möchte, dass man bei Myst und Riven ja eigentlich immer nur von Bild zu Bild gelaufen ist. URU stellt die Landschaft dagegen als echtes 3D-Umgebung dar. Das beinhaltet aber auch, dass man auch dahin gehen kann wo es nicht gesund ist ;). Wie gesagt, grafisch besser, aber von der Steurung noch schlechter. Besonders wenn man gewoht ist dahin zu laufen wohin man sieht und dahin wo der Cursor ist. X(
Live Long and Prosper

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »UglyEd« (5. Dezember 2003, 11:25)


225

Freitag, 5. Dezember 2003, 11:35

@ UglyEd:

Ich vermute mal, daß du keine Ahnung hast, wo du dich im Spiel gerade aufhälst. So ging
mir das in Riven so. Was hat der Mi(y)st namens URU denn gekostet und
worum geht es da?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fibanocci« (5. Dezember 2003, 13:36)


226

Freitag, 5. Dezember 2003, 12:47

@fibanocci:
Das waren so etwa 44 Einhaiten der Europäischen Einheitswähung. Wo man ist, weiss man tätsächlich nie. Was alledings schlimmer ist, man kommt irgendwo an, weiß was man suchen soll (jeweils 7 Tücher mit einem Muster), aber was man tun muss, um daran zukommen liegt meist im Verborgenen. Ohne Walkthrough kann man dann ziemlich auf dem Schlauch stehn.
Das Thema von URU ist eigentlich eine Weiterfühung der vorhergehenden Geschichten: man muss was suchen um Irgendetwas in Gang zusetzten um dadurch etwas aus der Vergangenheit zu erfahren.
Was wohl anders ist: man kann das Aussehen seiner Spielfigur einstellen.
Alles wäre halb so schlimm, wenn man beim Navigieren nicht einen Krampf in den Fingern bekäme. Die hätten sich mal ansehen sollen, wie Andere ihre 1st / 3rd Person Steuerung gestaltet haben.
Live Long and Prosper

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »UglyEd« (5. Dezember 2003, 12:49)


227

Freitag, 5. Dezember 2003, 12:54

Danke für die Ausführung. Hört sich ja gräßlich an, mir ist immer noch von den
URU-Vorgängern schwindelich...

228

Freitag, 5. Dezember 2003, 15:46

Das war noch nicht alles :(
Ich geb die Hoffnung ja nie auf. Als es jetzt darum ging, Gegenstände von einem Ort zum Anderen befördern, kann man sie nicht einfach aufnehmen, nein, man muss sie - jetzt kommts - vor sich her kicken bis sie dann hoffentlich an der richtigen Stelle und in der richtigen Position liegen. X(
Das wars dann wohl. Wenn ich irgendwann mal ganz viel Zeit habe und mich selbst bestrafen will, dann mach ich eventuell mal weiter... ;)
Live Long and Prosper

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »UglyEd« (5. Dezember 2003, 15:47)


229

Freitag, 5. Dezember 2003, 16:01

Noch so ein Masochistenteil. Nein, danke. Vielleicht kann man das Dingsie
ja wieder zurückgeben/tauschen.

230

Freitag, 5. Dezember 2003, 16:41

wieso macht ihr für sowas eigentlich keinen extra thread auf ???

ich meine es würde vielen vielleicht beim kauf eines games eine entscheidungshilfe sein um abschätzen zu können wie gut das game wirklich ist ...

231

Freitag, 5. Dezember 2003, 19:47

Zitat

Original von fibanocci
Vielleicht kann man das Dingsie ja wieder zurückgeben/tauschen.
Bei weicher Ware in der Regel nicht :( Ich kann's ja unserer Stadtbücherei vermachen :D Solln sich andere damit rumärgern :]

@s. tschiesche:
Muss nicht mehr sein. Für mich ist das Thema durch... ;)
Aber es wäre eine Idee für eine neue Rubrik: Warnung vor dem Spiel ;)
Live Long and Prosper

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »UglyEd« (5. Dezember 2003, 19:49)


Wohnort: Essen

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

232

Samstag, 6. Dezember 2003, 00:01

Von Uru hab ich mir mal die Demo gegeben.
Ehrlich gesagt fand ich die Atmosphäre am Anfang ganz toll. Wie man da so in der Prärie rumrennt, mit dieser Musik und so weiter... An sich fand ich auch die Sucherei nach den Handtüchern (Brüller!) ganz spaßig, aber ich hatte da ein ganz großes Problem mit der Steuerung.

Sobald es ab in den Canyon ging, wurde mir schlecht. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Ich weiß nicht, ob ihr das kennt: "Motion Sickness". Das ist eine Art Seekrankheit, die aber durch Computergrafik ausgelöst wird. Meine eigene Erklärung dafür ist, daß meine Augen meistens schon zwei Sekunden in der Zukunft waren, während das Spiel hinterherhinkte. (Ich bin mir sicher, daß hier jemand die genaue Erklärung dafür kennt udn wahrscheinlich sogar postet.)
Ich hatte sowas bisher nur bei Doom 1+2 und jetzt bei Uru. Seltsam.

Naja, was soll´s. Seit heute kann ich endlich SpellForce weiterspielen. (Dank 1.03) :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lhooth« (6. Dezember 2003, 00:02)


233

Sonntag, 7. Dezember 2003, 18:55

Ich spiel zZ Need For Speed Underground, ein HAMMERGEILES spiel! Hier mal mein Honda Civic aus'm Underground. jaja bin ein Honda Fetischist *g

Von vorne
Von hinten

Wohnort: Essen

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

234

Sonntag, 7. Dezember 2003, 19:21

Wo wir gerade bei Screens sind, hier mal zwei schöne Abendimpressionen aus Spellforce:

http://home.arcor.de/beanpole/screen2.jpg

http://home.arcor.de/beanpole/Screenshot00001.jpg

Je länger ich das Spiel spiele, desto besser gefällt es mir (bin bestimmt schon bei 30 Stunden). :)

235

Sonntag, 7. Dezember 2003, 19:37

JAAAA, ich hab seit gestern Temple of Elemental Evil!!!
Ich bin begeistert, super Grafik im Isostil (immernoch das beste für RPGs), coole Quests und mien geliebtes D&D!
Spaßig, wenn man die Charaktere aus unseren Pen&Paper-Runden nach- und sch*** bauen lassen kann.

236

Samstag, 13. Dezember 2003, 17:13

Max Payne 2! Saugeiles game! Die story vom ersten und 2ten teil zusammen ist für mich die beste in der ganzen pc geschichte :D

Zocks grade zum 3ten mal auf dem höchsten schwierigkeitsgrad druch:P es wird einfahc nicht langweilig!

Leider recht kurz, aber geil!

Wohnort: Württemberg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

237

Samstag, 13. Dezember 2003, 18:00

Ich zock gerade Pirates of the Caribbean !
auch ein echt geiles spiel ! die atmosphäre ist geil, die story natürlich auch (wie der film übrigens auch) und nicht zuletzt die gute grafik 8o

ich hab jetzt 2 schöne schlachtschiffe und zerlege gerade die engländer in Greenford :D

also ich kann das game nur weiterempfehlen, vor allem für die leute, die den film gesehen haben :)

238

Samstag, 13. Dezember 2003, 18:14

PotC hab ich bei nem Kumpel gesehen, ja das hat mir gefallen, ich habe den Film aber net gesehen :/

239

Dienstag, 16. Dezember 2003, 20:36

Ich habe mal mit Diablo angefangen...

Ich habe Diablo II LoD schon so oft gespielt, aber nie Diablo (I). Ist zwar schon ziemlich angestaubt, aber macht Spaß :))

240

Donnerstag, 25. Dezember 2003, 10:13

Ich spiele eben Unreal, bin etwa zu 3/4 durch. Ich weiß, das ist altes Zeugs,
was solls. Wenn man System Shock II kennt, weiß man, daß an diesen Spielen
diesselben Entwickler gebastelt haben müssen. Solche Ballerspiele sind
eigentlich nicht mein Ding und es geht mir ziemlich auf die Neven, daß
sich irgendwelche Türen im Spiel erst öffnen, wenn alle Gegner tot sind.