Sie sind nicht angemeldet.

21

Samstag, 22. April 2017, 17:41

Nur ausserhalb der Feiertage

Hallo Leute! Ich finde die Idee prima, kann aber an den regulären Feiertagen wie Pfingsten und Himmelfahrt überhaupt nicht. Meine zwei Vorschläge sind 13.5. und 20.5.

22

Samstag, 22. April 2017, 21:59

Also der Termin auf Arbeit bei mir ist auf den 24.05. verlegt worden.

Also dann könntest Du am Himmelfahrtstag (25.05.) demnach nicht? 8|

Hallo Leute! Ich finde die Idee prima, kann aber an den regulären Feiertagen wie Pfingsten und Himmelfahrt überhaupt nicht. Meine zwei Vorschläge sind 13.5. und 20.5

Meinetwegen ... aber ich habe den Eindruck, daß die meisten nicht für ein gewöhnliches WE anreisen wollen. :huh:

Und wer organisiert das Sightseeing?

Bin kein Sachse sondern Niedersachse ... aber da mache ich mir in einer so großen Stadt die geringsten Sorgen. Da gipps sicher genügend zu sehen, mir fällt spontan das Völkerschlacht-Denkmal ein, vielleicht auch irgendein Museum? Ich denke das größte Problem ist es noch immer, terminlich auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Da ist noch immer kein Land in Sicht ... :S
Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

23

Montag, 15. Mai 2017, 07:10

Verschieben auf später?

Hi Leute, wie gesagt, mit sind normale Wochenenden lieber, da zu besonderen WE auch Familie und anderrs zuschlägt. Aber da kommt wohl keine grössere Menge Leute zusammen? Wie sieht August /September aus? Mirwegen auch gern im Winter erst, da spielt sich Thief am besten und die Stimmung ist vielleicht auch heimeliger.

24

Dienstag, 16. Mai 2017, 09:42

Schätze auch der Zug für diesen Monat ist abgefahren, nachdem durch die vielen Serverausfälle hier niemand mehr lesen und posten konnte, oder? ?(
Aber mal schauen was die anderen meinen ... ist das im Mai noch realistisch? :wacko:

Vielleicht ginge es auch im September, aber ob es dann nicht wieder ein Gerangel um den Termin gibt? Dann vielleicht eher das WE um den ungeliebten 3. Oktober, da wäre ein blinder Montag drin. :S

Herrje, wie habt ihr das in den Jahren vorher geschafft? :whistling:

Mai? ;)
Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

25

Dienstag, 16. Mai 2017, 09:49

Bei mir geht's immer noch Mai, allerdings sind da nur noch 2 Wochen übrig zum Planen, auch wegen Ankunft, Übernachtung ect. Zu kurzfristig wohl für den Rest. Ich würde dann auch nicht zu Bruder´s Geburtstag gehen (können), habe aber wegen der Unsicherheit noch nichts daheim gesagt. Aber ich glaub, das brauch ich jetzt auch nicht mehr, da ich mehr oder weniger davon ausgehe, dass Mai nun wohl nix mehr wird.
September würde sicher auch gehen bei mir.
Wie wir das früher geschafft haben frag ich mich auch gerade. 8o Da war halt auch Abstimmung zu Ort und Zeit und dann gings halt auch los, wenn die Zusagen so weit standen. Allerdings war da auch die Nachfrage dreimal so hoch. :S
"Laß deine Zunge nicht wie eine Fahne sein, die im Wind eines jeden Gerüchts zu flattern beginnt."
Imhotep; Baumeister, Bildhauer, Iripat, Oberster Vorleseprieser und Siegler des Königs, des Pharao Netjeri-chet Djoser

26

Samstag, 20. Mai 2017, 17:49

Tscha, keine Reas mehr, scheint mal wieder im Sande zu verlaufen ... :whistling:

Für ein Rhein-Main-Treffen schreib ich die Leute dann per PM an, das läßt sich wie gesagt ohne Übernachtung spontaner abhalten. 8)
Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zappenduster« (24. Mai 2017, 20:36)


27

Mittwoch, 24. Mai 2017, 20:36

Nun isses im Sande verlaufen, hat sich auch keiner der Interessierten mehr zu Wort gemeldet... :(

Wir können das natürlich (wieder mal) verschieben aber dann soll es mal jemand anderes versuchen, vielleicht mit glücklicherem Händchen ... :whistling:
Und so sei der Hammer ewiges Symbol unseres Aufstiegs aus dem Schatten des Schwindlers.

28

Mittwoch, 24. Mai 2017, 21:56

Ich hatte alles im letzten Post schon gesagt, wie es bei mir ist.
Es ist schade, aber jetzt auch nicht mehr zu ändern. Die Hoffnung stirbt zuletzt. :)
"Laß deine Zunge nicht wie eine Fahne sein, die im Wind eines jeden Gerüchts zu flattern beginnt."
Imhotep; Baumeister, Bildhauer, Iripat, Oberster Vorleseprieser und Siegler des Königs, des Pharao Netjeri-chet Djoser

Ähnliche Themen